AGB - Campingplatzordnung

  1. Der Campingplatz ist im Zeitraum von Mai - Oktober, während ausgewählter Motorsport- und Konzertveranstaltung auf dem Red Bull Ring, zum Zelten gegen Entrichtung einer Gebühr geöffnet.
  2. Da keine fixen Stellplätze vorhanden sind, gilt das Prinzip "first come, first serve", das heißt, Sie haben grundsätzlich die freie Wahl, wo Sie Ihr Fahrzeug samt Zelt usw aufstellen. Auf Reservierungen kann allerdings keine Rücksicht genommen werden.
  3. Die Strominfrastruktur unseres Campingplatzes wurde umfassend erneuert, um ausreichende Kapazitäten für Großveranstaltungen zu schaffen. Trotzdem können wir nur eine begrenzte Anzahl an Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung stellen, weshalb Stromanschlüsse nur nach Verfügbarkeit vorhanden sind. Die Gebühren hiefür sind im Preis inkludiert.

 

Um Ihnen den Aufenthalt bei Camping am Red Bull Ring so angenehm wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, folgende Regeln zu beachten:

  1. Den Anordnungen des Campingplatzpersonals ist unbedingt Folge zu leisten
  2. Es ist nicht gestattet, Zelte mit Gräben zu umziehen,
  3. Abfälle sind in den dafür vorgesehenen Behältern, sowie in den bei der Anreise ausgegebenen Plastiksäcken zu entsorgen.
  4. Der Zutritt zu den Zeltanlagen ist Schaustellern und allen Personen, die Geschäfte betreiben, Waren anbieten oder verkaufen, nicht gestattet.
  5. Bei gravierenden Verstößen gegen die Bestimmungen der Campingplatzordnung, müssen wir uns einen Platzverweis vorbehalten.